Platzhalter
 
Platzhalter
 
hosted by
netcup.de
 
Memory 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Play it again, Sam. 

Artikel zum Thema Testen  
 

Selenium


Selenium
Bei Selenium handelt es sich um ein Test-Framework für Web­an­wen­dun­gen. Es wurde von der Firma ThoughtWorks entwickelt und als Freie Software veröffentlicht. Der ein­fach­ste Einstieg klappt mit HTML-Skripten, denn hier gibt es mit der Selenium IDE ein Firefox-Plugin, mit dem man Skripte während der Nutzung der zu testenden Website aufzeichnet. Mit der Selenium IDE lassen sich die Skripte auch abspeichern (in einer HTML-Syntax) und in andere Sprachen exportieren.

Mit Hilfe von Selenium ist es möglich, Interaktionen mit einer Webanwendung aufnehmen zu lassen und diese Tests automatisiert beliebig oft zu wiederholen. Es kann vor allem Entwicklern von Web­an­wendungen sehr viel Tipparbeit abnehmen – beispielsweise beim Ausfüllen von Webformularen – und macht das Testen dadurch schneller, flexibler und verlässlicher.

Selenium basiert rein auf HTML und JavaScript. Für einen schnellen Einstieg kann direkt die Selenium-IDE als Firefox-Plugin installiert und getestet werden: der Benutzer interagiert nur mit Firefox, Selenium nimmt den Test auf und spielt ihn wieder ab.

CommandTargetValue
openhttp://www.google.de
typeqSelenium
clickAndWaitbtnG
assertTextPresentSelenium web application
Beispiel links: Der Testfall sieht vor, die Seite www.google.de aufzurufen, dort in das Inputfeld mit Namen "q" den Text "Selenium" zu schreiben und anschließend den Button mit Namen "btnG" zu klicken. Auf der darauf geladenen Ergebnisseite wird geprüft, ob sich irgendwo auf der Seite der Text "Selenium web application" befindet.


© webman-company, 25. Februar 2024
Weiterführende Informationen

Keine vorhanden
 
Aktuelle Fragen   

Fragen über Fragen

Wird das Internet eigentlich leichter, wenn man sich da was runterlädt? 
Ist es bedenklich, wenn im Park ein Goethe-Denkmal durch die Bäume schillert? 
Warum laufen Nasen, während Füße riechen? 
Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben? 
 
 
Redewendung:
"Das geht auf keine Kuhhaut."
-> Im Mittelalter dachte man, dass der Teufel eine Liste aller Sünden eines Menschen aufschreiben würde. Damals wurde u.a. auf aus Kuhhaut hergestellten Pergament geschrieben. Wenn auf der Kuhhaut kein Platz mehr war, musste der Mensch besonders viele Sünden begangen haben.
  

Ihr Client 
 

Besucherstatistik 
2
Besucher

3343150 Seitenabrufe
(seit November 2006)
 

Zeit (Berlin) 
::
..

 

KalenderKalender 
vorheriger Monat April 2024 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Ostermontag
1. April
1
23456
Weißer Sonntag
7
8
Letzer Tag Ramadan
Microsoft Patchday
9
1011121314
15161718192021
Earth Day
Beginn des Pessachfestes
22
232425262728
2930     

iCalendar
 

 
 
 
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Bitte warten


schließen