hosted by
netcup.de
 
Memory 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Play it again, Sam. 

Artikel zum Thema PHP  
 

Vorrang der Operatoren


Vorrang der Operatoren
'Punkt-Rechnung vor Strich-Rechnung'. Das kennt jeder und gilt natürlich auch in PHP. Kennen Sie aber den Unterschied bei der Oder-Verknüpfung in PHP zwischen '||' und 'or'? Seien Sie vorsichtig. Man kann sich schnell einen Fehler einhandeln, wenn man die Vorrangigkeit der Operatoren nicht be­rück­sichtigt.

Der Vorrang der Operatoren bestimmt, in welcher Reihenfolge die Operationen ausgeführt werden. Operatoren mit höherem Rang werden vor denen mit einem niedrigeren Rang ausgeführt. Der Operator für Multiplikation '*' hat z.B. Vorrang vor dem Operator für Addition '+'. Enthält ein Ausdruck mehrere gleichwertige Operatoren, dann bestimmt die Assoziativität die Reihenfolge. In der unteren Tabelle bedeutet 'links' von links nach rechts und 'rechts' von rechts nach links.

Wichtig ist die Vorrangigkeit also, wenn mehrere Operatoren in einer Serie hintereinander verwendet werden, wie es z.B. bei If-Abfragen häufig vorkommen kann. Vergleichen Sie mal folgende beiden ähnlichen Bedingungen:

I: ($a and $b || $c)
II:($a and $b or $c)


Zur Laufzeit sollen $a und $b false, $c hingegen true sein. Das Ergebnis für I ist dann false, für II hingegen true. Ganz offensichtlich haben 'or' und '||' also verschiedene Bedeutungen. Der Operator '||' hat Vorrang vor dem Operator 'and'. Deshalb wird im Fall I zunächst der rechte Vergleich ausgeführt. Der Operator 'and' hat Vorrang vor dem Operator 'or'. Deshalb wird hier zunächst der linke Vergleich ausgeführt.

Zur Sicherheit und besseren Lesbarkeit sollten also Klammern verwendet werden um Fehlerquellen von vornherein zu vermeiden. Dabei gilt 'von Innen nach Außen'. Innere Klammern haben Vorrang vor den äußeren.

Die folgende Übersicht zeigt die Vorrangigkeiten in PHP. Die Liste beginnt mit dem höchsten Vorrang und endet mit dem niedrigsten:


OperatorBeschreibungAssoz.
newObjekt zuweisen keine
[ ] Arrayelementrechts
!, ~, ++, --, (int), (float), (string), (array), (object), @Nicht, Komplement, Inkrement, Dekrement, Cast, Error-Controlrechts
*, /, %Mal, Geteilt, Modulolinks
+, -, . Plus, Minus, Konkatenierunglinks
<<, >>bitweise Verschiebunglinks
<, <=, >, >=kleiner, größerkeine
==, !=, ===, !==gleich, ungleichkeine
&bitweises AND links
^bitweises XOR links
|bitweises OR links
&&logisches AND links
||logisches OR links
?:bedingt links
=, *=, /=, %=, +=, -=, &=, |=, ^=, ~=, <<=, >>= Zuweisungrechts
and logisches ANDlinks
xor logisches XORlinks
or logisches OR links
, mehrfache Auswertung links


© webman-company, 26. Februar 2024
Weiterführende Informationen


Ihr Kommentar *
0 / 1000



*) Ihr erster Kommentar wird nicht sofort veröffentlicht.
 
Aktuelle Fragen   

Fragen über Fragen

Wird das Internet eigentlich leichter, wenn man sich da was runterlädt? 
Ist es bedenklich, wenn im Park ein Goethe-Denkmal durch die Bäume schillert? 
Warum laufen Nasen, während Füße riechen? 
Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben? 
 
 
Redewendung:
"Tohuwabohu"
-> Der Begriff Tohuwabohu stammt aus dem Hebräischen und taucht im Alten Testament der Bibel auf: Bereshith bara elohim et hashamajim v'et ha'arez, v'ha'arez hajtah tohu va vohu (Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Und die Erde war wüst und leer). Dabei bezeichnet "tohu" die Wüstheit und "vohu" die Leere. Heute wird die Bezeichnung Tohuwabohu allgemein für ein heilloses Durcheinander verwendet.
  

Ihr Client 
 

Besucherstatistik 
3
Besucher

3.388.616 Seitenabrufe
(seit November 2006)
 

Zeit (Berlin) 
::
..

 

Heute ... 
 ... vor 55 Jahren:
Apollo 11
Am 21. Juli 1969 be­tritt der erste Mensch den Mond. Die Lan­dung auf dem Erd­tra­ban­ten im Rah­men der Apollo 11 Mission ist das Er­geb­nis eines bei­spiellosen Wett­laufs zwischen Sowjets und US-Amerikanern. An Bord des Raum­schiffs waren die Astro­nauten Neil Arm­strong, Michael Col­lins und Edwin Al­drin. Seinen be­rühm­ten Satz "Ein kleiner Schritt für ei­lnen Men­schen, aber ein großer Sprung für die Mensch­heit" ver­folg­ten dabei welt­lweit über 500 Mil­li­o­nen Menschen live auf ih­ren Fernseh­ge­rä­ten.

 ... vor 68 Jahren:
BundeswehrAm 21. Juli 1956 wurde in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land die Wehr­pflicht für Män­ner ein­ge­führt. Mit der Wie­der­be­waff­nung der Bun­des­re­pu­blik wurde auch das Recht zur Ver­wei­ge­rung des Kriegs­dien­stes in das Grundgesetz auf­ge­nom­men.
 

KalenderKalender 
vorheriger Monat Juli 2024 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Mariäheimsuchung
2
34567
891011121314
15161718192021
222324252627
Erdüberlastungstag 2022
28
293031    

iCalendar
 

 
 
 
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Bitte warten


schließen